TSV Windsbach > Leichtathletik > Bildergalerie Leichtathletik

Hallensportfest am 22.11.2015

Siegerehrung
Tim Smola (M6), Hennes Groß (M7), Fenja Groß (W9), Ida Böhm (W9), Helene Frank (W10) und Kilian Simonis (M10) absolvierten einen Vierkampf, bestehend aus 35 m Sprint, Standweitsprung, Medizinballstoßen und Rundenlauf.
Tim und Hennes wurden zusammen mit fünf Kindern aus Neuendettelsau Dritte in der Mannschaftswertung der U8, Fenja und Ida wurden zusammen mit fünf Kindern aus Neuendettelsau Fünfte in der Mannschaftswertung der U10, Helene und Kilian wurden zusammen mit fünf Kindern aus Neuendettelsau Dritte in der Mannschaftswertung der U12. Helene, die ihren ersten 35-m-Lauf leider verstolperte, kam in der Einzelwertung der W10 in ihrem ersten Wettkampf auf einen guten sechsten Platz, wobei sie im Medizinballstoßen die drittbeste war. Kilian wurde in der Einzelwertung der M10 Dritter, beim Medizinballstoßen war er sogar der Beste.
 

Bayerischen Senioren-Mehrkampfmeisterschaften

Aichach
Am 3. Oktober fanden in Aichach die Bayerischen Senioren-Mehrkampf-meisterschaften statt. Hartmut Pauli wurde mit Jahresbestleistung im Weitsprung mit 3,56 m und mit weiteren guten Leistungen beim Speerwerfen (26,15 m), Diskuswerfen (25,02 m), 200 m in 35,90 s und 1500 m in 7:14,23 min mit 2492 Punkten Bayerischer Mehrkampfmeister in der Altersklasse M70.

Senioren-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in Lyon

Pauli

Im Zehnkampf der Altersklasse M70 errang Hartmut Pauli mit 5360 Punkten als bester Deutscher Teilnehmer eine erfreulichen fünften Platz hinter Wettkämpfern aus Russland, USA, Australien und Irland. Bereits bei der ersten Disziplin, dem 100-m-Lauf konnte er sich mit der persönlicher Jahresbestleistung (pJb) 16,78 s auf den achten Platz der insgesamt 18 Teilnehmer schieben. Beim Weitsprung brachten die 3,46 m (pJb) wieder den achten Platz, ebenso die 9,03 m (pJb) beim Kugelstoßen. Enttäuschend waren die 1,15 m beim Hochsprung (11. Platz), doch über 400 m in 80,33 s (pJb) war es sogar der fünfte Platz und damit nach dem ersten Wettkampftag Platz 7. Der zweite Tag begann mit 17,09 s (pJb) über 80 m Hürden mit dem fünften Platz, danach kam der Diskuswurf mit enttäuschenden 22,15 m (8. Platz). Doch die folgende Disziplin, der Stabhochsprung, brachte mit 2,60 m (pJb) nicht nur die zweitbeste Platzierung, sondern auch als Zwischenergebnis den fünften Platz. Die 25,55 m beim Speerwurf (4. Platz) und vor allem die 7:11,98 Min. bei ca. 40° über 1500 m (3. Platz) festigten den fünften Platz in der Gesamtwertung.

Maikränzchen am 17.05.2015 in Leutershausen

Bastian Smola
Beim Maikränzchen am 17. Mai in Leutershausen absolvierte Bastian Smola seinen ersten Vierkampf und erreichte dabei mit 857 Punkten den zweiten Platz. Seine Leistungen im einzelnen: 50 m in 9,66 s, Weitsprung 3,03 m, Hochsprung 1,00 m und Schlagball 24,0 m.

Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften am 28.02./01.03.15 in Erfurt

Hartmut Pauli hat sich für die Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften der Altersklasse M70 für 60 m Hürden, Hochsprung, Stabhochsprung und Dreisprung qualifiziert. Aus Termingründen startet er allerdings nur beim Stabhochsprung und beim Dreisprung, wo er Aussicht auf eine (Bronce-)Medaille hat. Außerdem versucht er bei dieser Gelegenheit, die entsprechenden Bayerischen Seniorenrekorde zu verbessern.

2. Hansecup in Stendal

Stabhoch
Beim 2. Hansecup in Stendal am 31.5./1.6.2014 belegte Hartmut Pauli in seiner Altersklasse M65 mit 4660 Punkten den 2. Platz. Seine Leistungen im Einzelnen: 100 m in 16,18 s, Weitsprung 3,58 m, Kugel 8,20 m, Hochsprung 1,34 m, 400 m in 82,50 s, 100 m Hürden in 23,58 s, Diskus 26,92 m, Stabhochsprung 2,60 m, Speer 27,19 m, 1500 m in 7:34,66 min.

Kindersportfest am 4. Juli 2014 in Büchenbach

Beim Kindersportfest in Büchenbach am 4. Juli 2014 belegte Lotta Beisert im Dreikampf mit 1067 Punkten einen erfreulichen 2. Platz. Den Schlagball warf sie 23,5 m weit, beim Weitsprung schaffte sie 3,62 m und die 50 m sprintete sie in 8,1 s.

 

Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften in Erfurt am 1./2.3.2014

Hartmut Pauli hat sich für die Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften der Altersklasse M65 für 60 m Hürden, Hochsprung, Stabhochsprung und Dreisprung qualifiziert. Aus Termingründen startet er allerdings nur beim Stabhochsprung und beim Dreisprung, wo er Aussicht auf eine (Bronce-)Medaille hat.

Mehrkämpfe in Leutershausen am 22.06.2013

BW
Jannik Mandry absolvierte seinen ersten Blockwettkampf und brachte bis auf den leider abgebrochenen 2000-m-Lauf recht gute Einzelergebnisse. 75 m in 11,54 s (pers. BL), 60 m Hürden in 12,03 s (pers. BL), Weitsprung 4,05 m (pers. BL) und Ballwerfen 34,0 m. Insgesamt kam er damit auf 1416 Pnkte.

Kreisbestenkämpfe in Dinkelsbühl am 09.06.2013

Vierkampf
Jannik Mandry konnte beim Hochsprung mit 1,44 m und beim Ballwerfen mit 37,5 m seine Konkurrenten hinter sich lassen. Über 75m und im Weitsprung musste er sich leider mit 11,63 s bzw. 3,65 m geschlagen geben. Trotzdem reichte es mit der Gesamtpunktzahl 1485 in der Altersklasse M13 zum dritten Platz.

1. Stendaler Hanse-Cup am 01./02.06.2013

Siegerehrung
Beim 1. Stendaler Hanse-Cup erreichte Hartmut Pauli hinter dem mehrfachen Europa- und Weltmeister Rolf Geese mit erfreulichen 5111 Punkten in der Altersklasse M65 den 2. Platz. Seine Leistungen im Einzelnen:

100 m: 16,01 s - Weitsprung: 3,88 m - Kugel: 8,81 m - Hochsprung: 1,36 m - 400 m: 78,62 s
100 m Hürden: 23,22 s - Diskus: 27,72 m - Stabhoch: 2,53 m - Speer: 29,89 m - 1500 m: 7:09,73 min

24. Senioren-Hallensportfest in Fürth am 9. Februar 2013

Stabhoch
Am 9. Februar startete Hartmut Pauli beim 24. Senioren-Hallensportfest in Fürth in der Altersklasse M65. Bei den 60 m Hürden wurde er in 13,04 s Zweiter, beim Hochsprung mit 1,28 m Erster und beim Stabhochsprung mit 2,80 m (neuer Vereinsrekord) ebenfalls Erster.

Schülermehrkampftag desTSV1860 Ansbach am 16.07.2012 in Ansbach

Bei seinem ersten Wettkampf stellte David Schewzow gleich einen neuen Vereinsrekord in der Altersklasse M10 auf. Im Vierkampf kam er mit 8,99 s über 50 m, 3,31 m beim Weitsprung, 0.98 m beim Hochsprung und 21,0 m mit dem Schlagball auf 850 Punkte. Mit einer kurzen Sporthose hätten seine Leistungen sicher noch besser sein können.

Deutsche Seniorenmeisterschaften vom 13. bis 15. Juli 2012 in Erfurt

Dreisprung
Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt wurde Hartmut Pauli am 14.07.2012 beim Dreisprung Vierter. Den zweiten Platz verfehlte er um nur 11 cm, den dritten um lächerliche 4 cm. Mit seiner Weite von den Bayerischen Seniorenmeisterschaften am 24. Juni (9,23 m) hätte er auch bei den Deutschen Meisterschaften die Silbermedaille erkämpft.

Kreismeisterschaft am 8. Juli 2012 in Dinkelsbühl

Theresa
Bei den Kreismeisterschaften in Dinkelsbühl wurde Theresa Arnold Kreismeisterin über  80 m Hürden und im Hochsprung, Celine Arnold Kreismeisterin über 75 m, Zweite über 60 m Hürden und beim Weitsprung (gleiche Weite wie die Siegerin aber schlechtere zweitbeste Weite) und Dritte im Hochsprung.

Kreismeisterschaften Kreis RH/WUG am 29.06.2012 in Büchenbach

Lotta Beisert
Beim Dreikampf der W8 siegte Lotta Beisert und verbesserte ihren Vereinsrekord um 13 Punkte auf die neue Bestmarke von 785 Punkten. Ihre 3,04 m im Weitsprung sind ebenfalls neuer Vereinsrekord. Außerdem lief sie die 50 m in guten 8,8 s und warf den Schlagball 13,5 m weit.

Bayerische Seniorenmeisterschaften am 24.06.2012 in Bogen

Bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften am 24. Juni in Bogen konnte Hartmut Pauli mit 2,50 m seinen Stabhochsprungtitel erfolgreich verteidigen. Im Dreisprung musste er sich mit 9,23 m um ganze 9 cm geschlagen geben.

DSMM U14 am 23.06.12 in Ansbach

Celine Arnold
Beim Kreisentscheid der U14-Mädchen konnte Celine Arnold in ihrem ersten Leichtathletikwettkampf die Mannschaft der LG Kreis Ansbach sehr gut verstärken. Sie war über 75 m in 10.6 s das schnellste Mädchen und sprang mit 4,11 m die zweitbeste Weite. Mit der 75-m-Zeit hat sie den 12 Jahre alten Vereinsrekord von Annabelle Helmer eingestellt und dank eines Ballwurfs von 22,0 m - auch Vereinsrekord - im Dreikampf mit 1205 Punkten einen neuen Vereinsrekord aufgestellt.

Kreismeisterschaft U10 am 16. Juni 2012 in Gunzenhausen

Dreikampf
Bei den Kreismeisterschaften der U10 in Gunzenhausen am 16. Juni 2012 erkämpfte Lotta Beisert im Dreikampf den zweiten Platz mit 772 Punkten; dies bedeutet neuen Vereinsrekord. Ihre Leistungen im Einzelnen: 50 m in 9,15 s, Weitsprung 2,75 m und Schlagball 16,0 m.

Seniorensportfest am 11. Februar 2012 in Fürth

Hartmut Pauli qualifizierte sich in drei Disziplinen für die Senioren-DM in Erfurt Anfang März. Er belegte über 60 m Hürden mit persönlicher Bestleistung von 12,59 s den dritten Platz, im Hochsprung mit 1,29 m Rang zwei und siegte beim Stabhochsprung mit 2,61 m.

Nordbayerische Hallenmeisterschaften am 05.02.2012 in Fürth

Theresa Arnold
Am 5. Februar 2012 startete Theresa Arnold über 60 m Hürden und beim Stabhochsprung. Über die Hürden qualifizierte sie sich mit 11.08 s für das B-Finale, in dem sie sich als sechste auf 11.00 s verbesserte. Beim Stabhochsprung wurde sie aufgrund der Fehlversuche dritte mit der gleichen Höhe (2,30 m) wie die Siegerin.

Mittelfränkischen Stabhochsprungmeisterschaften in Gunzenhausen

Am 29. Juli 2011 hat Theresa Arnold bei den Mittelfränkischen Stabhochsprung- meisterschaften mit übersprungenen 2,30 m einen neuen Vereinsrekord aufgestellt und damit den Kreisrekord in der Altersklasse W13 eingestellt.

Einzelkreismeisterschaften in Dinkelsbühl

EKM
Bei den Einzelkreismeisterschaften in Dinkelsbühl am 10.07.2011 wurde Theresa Arnold Kreismeisterin über 75 m in 11,08 s und im Hochsprung mit 1,35 m, außerdem mit der LG Kreis Ansbach in der 4 x 75 m Staffel (41,27 s). Im Weitsprung wurde sie zweite mit 4,11 m und über 60 m Hürden 3. mit neuer persönlicher Bestzeit und damit neuem Vereinsrekord (11,44 s).

Bayeriche Seniorenmeisterschaften in Elsenfeld

Bayer
Siegerehrung Dreisprung M65
Bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften am 03.07.2011 wurde Hartmut Pauli in der Altersklasse M65 Bayerischer Meister im Dreisprung mit 9,24 m und im Stabhochsprung mit 2,60 m. Dafür wurde er jeweis mit einem Bocksbeutel belohnt.
Hallenkreismeisterschaften für Schüler/-innen C und Rahmenwettbewerbe für Schüler/-innen D am 20.02.2010 in Gunzenhausen
einige Bilder