TSV Windsbach > Fussball > Newsarchiv Fussball

Nachrichtenarchiv der Sparte Fussball März 2019

TSV Windsbach – TSV Markt Erlbach 0-0

18.03.19 16:46 von Stefan Einzinger

TSV Windsbach – TSV Markt Erlbach 0-0

 

Das erste Heimspiel unter der Führung von TSV-Coach Bastian Göttlicher begann bei nasskaltem Wetter mit Feldvorteilen für Markt Erlbach. Immer wieder angetrieben von ihrem Spielmacher Sebastian Kamberger setzten die Gäste den heimischen TSV unter Druck. Die erste gute Chance hatte Gästestürmer Christian Perschke, welcher jedoch aus knapp 16 Metern verzog. Kurze Zeit später tauchte Kamberger allein vor Windsbachs Keeper Lukas Ganzer auf, im 1-gegen-1 parierte Ganzer jedoch glänzend. Anschließend entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel zwischen beiden Mannschaften, Chancen waren Mangelware. Nach der Halbzeit kam Windsbach besser ins Spiel und agierte etwas offensiver. Dieses Engagement wurde Mitte der zweiten Hälfte beinahe belohnt, als Julian Trautner mit einer tollen Flanke Maxi Barthel bediente, dessen Kopfball von Gästekeeper Stefan Kreß gerade noch auf der Linie entschärft wurde.

Den Schlusspunkt der Partie setzten wieder die Gäste, Kai Scheiderer war jedoch nur zweiter Sieger gegen den stark parierenden Ganzer, der seinen Mannen mit einer bärenstarken Leistung den Punktgewinn sicherte. Alles in Allem ein leistungsgerechtes Remis beider Mannschaften. Schiedsrichter Hans Georg Grell (Nürnberg) und seine Assistenten leiteten die Partie unaufgeregt und fehlerfrei.

Bericht erstellt: Marc Pulst + Christoph Heisrath