TSV Windsbach > Fussball > Newsarchiv > News aus der Sparte Fussball

Neues vom Fussball

TSV Windsbach – TSV Elpersdorf 5:0 (4:0)

09.10.17 15:52 von Stefan Einzinger

TSV Windsbach – TSV Elpersdorf 5:0 (4:0)

 

Im Kellerduell feierte Windsbach einen hochverdienten Heimerfolg. Die erste Chance der Partie hatten jedoch die Gäste aus Elpersdorf, Simon Trump scheiterte jedoch frei vor Heim-Keeper Meyer. Nach diesem Weckruf spielte Windsbach zielstrebiger und ging durch einen schönen Flachschuss von Parlak in Führung. Der selbe Spieler war es, der eine Traumflanke von Tim Kawohl gekonnt einköpfte. Das 3:0 initierte der nimmermüde Maxi Barthel mit einem schönen Solo über die linke Seite, seine Hereingabe musste Christoph Heisrath nur noch einschieben. In der 36. Minute konnte TSV-Routinier Marc Pulst im Strafraum nur per Foul gestoppt werden, den fälligen Elfmeter verwandelte Christoph Heisrath souverän. Nach der Halbzeit kam der Gast besser ins Spiel und konnte die Partie ausgeglichener gestalten, jedoch blieb ihnen der Anschlusstreffer verwehrt. In der 72. Minute sorgte Joker Alexander Strauß, nach schöner Hereingabe von Henni Niebler, mit einem Heber über Gäste-Keeper Eschenbacher für die endgültige Entscheidung. Im Anschluss daran hatte Strauß Pech, sein strammer Distanzschuss krachte lediglich an das Gebälk der Elpersdorfer. Kurze Zeit später pfiff der umsichtig leitednde Schiedsrichter Kevin Hegwein die faire Partie ab.

 

Torschützen: 1:0 Denis Parlak (12. Minute), 2:0 Denis Parlak (17. Minute), 3:0 Christoph Heisrath (24. Minute), 4:0 Christoph Heisrath (FE 36. Minute), 5:0 Alexander Strauß (72. Minute)

Bericht erstellt: Christoph Heisrath + Marc Pulst

Zurück