TSV Windsbach > Fussball > Newsarchiv > News aus der Sparte Fussball

Neues vom Fussball

TSV Windsbach – 1. FC Sachsen 1:1 (1:0)

23.10.17 17:20 von Stefan Einzinger

TSV Windsbach – 1. FC Sachsen 1:1 (1:0)

 

Windsbach machte von Anfang an Druck und übernahm somit folgerichtig das Spielgeschehen. Bereits in der 7. Minute verwandelte TSV-Mittelfeldstratege Nils Röthig mit seinem gefürchteten rechten Hammer einen Freistoß aus ca. 20 Metern direkt ins lange Eck und ließ Gästekeeper Ohr keinerlei Abwehrmöglichkeit. Die Heimelf machte nach der Führung munter weiter und versuchte gute Chancen zu kreieren. In der 12. Minute war es Denis Parlak, der die Führung nach einem schönen Pass  von Kapitän Dominik Grilenberger hätte ausbauen können, seinen Schuss parierte Ohr aber glänzend. Nach und nach verflachte die Partie und Windsbach ging mit der knappen Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab und nennenswerte Torchancen waren auf beiden Seiten nicht zu erwähnen. In der 66. Spielminute setzte sich der Sachsener Stefan Hofmann auf der rechten Außenbahn durch und bediente Yannic Böhmländer per Flanke, welche Böhmländer gekonnt zum 1:1 einnetzte. Je länger das Spiel dauerte desto hitziger wurde die Stimmung auf dem Platz und die Zweikämpfe wurden härter. Schiedsrichter Tobias Heller behielt das Spiel jedoch im Griff und leitete umsichtig von Anfang bis Ende. Letztendlich blieb es bei einer leistungsgerechten Punkteteilung.

 

Torschützen: 1:0 (Nils Röthig, 7. Minute), 1:1 (Yannic Böhmländer, 66. Minute)

Bericht erstellt: Marc Pulst + Christoph Heisrath

 

Zurück